Mit dem Mifi können Sie Ihren eigenen mobilen WLAN-Hotspot einrichten

Was ist ein mobiler WLAN-Hotspot? Ein WLAN-Hotspot ist ein Bereich, in dem jemand WLAN-fähige Geräte wie MP3-Player, Laptop, Smartphone, iPad oder iPod drahtlos mit dem Internet verbinden kann. Ein mobiler WLAN-Hotspot ist ein WLAN-Hotspot-Bereich, der sich mit Ihnen bewegt und Sie von überall aus mit dem Internet verbinden kann. Novatel hat ein Gerät in der Größe einer Visitenkarte entwickelt, mit dem Sie einen 30 Fuß breiten mobilen Hotspot erstellen können. Das Gerät heißt Mifi.

Es gibt drei Geräte für die weltweite Abdeckung. Die Mifi 2200 deckt die Vereinigten Staaten ab. Das Mifi 2372 gilt nicht nur für die USA, sondern auch für Kanada und den Rest von Nordamerika. Und schließlich bedient der Mifi 2352 Europa und den Rest der Welt.

Mit dem Mifi-Gerät können Sie 5 WLAN-fähige Geräte drahtlos mit dem Gerät verbinden, und alle Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden. In den Vereinigten Staaten gibt es drei Mobilfunkanbieter, Verizon, Sprint und AT & T, mit denen Sie Ihren eigenen Hotspot erstellen können. Verizon und Sprint verwenden den Mifi 2200 mit CDMA-Bändern: 800, 1900 MHz, um einen Hotspot zu erstellen. AT & T verwendet den Mifi 2372 mit einer Sim-Karte für Tri-Band-HSUPA / HSDPA: 900/1900/2100 MHz, um seinen Hotspot zu erstellen.

Die große Frage ist, ob Sie ein Mifi kaufen oder mieten sollten. Verizon und Sprint geben Ihnen den Mifi 2200 kostenlos, wenn Sie einen Zweijahresvertrag für 60,00 USD pro Monat abschließen. Für die zweijährige Zusage müssen Sie über ein gutes Guthaben verfügen und die $ 720,00 oder $ 1,440,00.

Verizon ist die einzige Fluggesellschaft, die einen Prepaid-Datentarif anbietet, bei dem Sie die Zeit genau dann kaufen können, wenn Sie es für 15,00 USD pro Tag, 30,00 USD für die Woche oder 50,00 USD für den Monat benötigen. Bei Verizon gibt es keine Bonitätsprüfung. Wenn Sie an 365 Tagen im Jahr keinen Zugang zum Internet benötigen, ist der Kauf eines mobilen WLAN-Hotspot-Geräts und die Verwendung des Prepaid-Pakets von Verizon der billigere und bessere Weg. Verizon verkauft das Mifi 2200-Gerät für 299,00 USD mit einer Aktivierungsgebühr von 35,00 USD. Sie können den Mifi 2200 ohne Aktivierungsgebühr kaufen, wenn Sie das Gerät und den vorausbezahlten Tarif gleichzeitig von einer anderen Person als Verizon kaufen. Sie können also Ihren eigenen mobilen WLAN-Hotspot erstellen, indem Sie einfach das Mifi aus der Box nehmen und eine Taste drücken, um das mobile WLAN-Gerät einzuschalten.

Der Vorteil des mobilen WLAN-Hotspots besteht darin, dass Sie ihn überall verwenden können. Der mobile WLAN-Hotspot kann während der Fahrt im Auto, am Strand, am Flughafen oder an Deck eines Bootes oder praktisch überall genutzt werden. Hotspots sind in Parks, in Starbucks und an anderen Orten immer beliebter geworden. Im Gegensatz zum mobilen WLAN-Hotspot des Mifi, das durch ein Passwort geschützt ist, sind WLAN-Hotspots jedoch nicht sicher und daher in der heutigen Welt nicht wirklich sicher.

Der mobile WLAN-Hotspot kann mobil sein, weil das Mifi das Mobiltelefonsignal in ein WLAN-Signal umwandelt. Da das Signal in der Luft ist, können Sie dank der Konvertierung einen mobilen WLAN-Hotspot haben, wo immer Sie sich gerade befinden Handysignal verfügbar.